DeCoV

Deutscher Cornhole Verband e.V.

Hallo liebe Cornholefreunde, so kurz vorm Jahreswechsel hoffen wir, dass Ihr die Weihnachtstage genießen konntet und wünschen Euch allen einen guten Start in das Jahr 2018.

Auch im Jahr 2018 wird es wieder einige Cornholeturniere geben:

neben der Deutschen Meisterschaft im Einzel und Doppel, sowie der Team-Meisterschaft, wird auch die German Cornhole Series mit 3 Stationen ausgetragen. Dazu stehen mittlerweile auch alle Termine fest, die wir Euch zur Planung natürlich auch gerne bekannt geben wollen:

 

24. März 2018 - German Cornhole Series, Turnier 1 in Pinneberg

02./03. Juni 2018 - Deutsche Meisterschaft Einzel und Doppel in Ingelheim

21. Juli 2018 - German Cornhole Series, Turnier 2 in Konz

22. September 2018 - German Cornhole Series, Turnier 3 in Büchenbach (Nürnberg)

10. November 2018 - Team-DM in Rust

 

Wir hoffen, möglichst viele bekannte und neue Gesichter bei den Turnieren (wieder-)zu sehen und wünschen Euch bis dahin alles Gute!

Kontakt

Deutscher Cornhole Verband e.V.

1. Vorsitzender Christian Blume
Kirchstr. 3 31698 Lindhorst

Fon. [0173/3271326]
Mail. kontakt(at)decov.de
Web. www.decov.de

Cornhole - DER Sport für jedermann

Cornhole (teilweise auch als beanbag oder corntoss bekannt) ist ein Geschicklichkeitssport, der sich in den USA bereits großer Beliebtheit erfreut.

Zum Ursprung des Cornhole gibts es unterschiedliche Theorien. Eine davon besagt, dass es in Deutschland im 14. Jahrhundert erfunden wurde und nach langer Abstinenz in Ohio, USA, im 20. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Eine zweite Theorie besagt, dass Cornhole aus einem Spiel hervorging, welches der Blackhawk-Stamm in Illinois, USA, gespielt hat*.

(*Quelle: www.wikipedia.de)

Zum Seitenanfang