DeCoV

Deutscher Cornhole Verband e.V.

Ab diesem Jahr wurden die Teilnahmebeschränkungen zu den deutschen Meisterschaften erstmalig aufgelockert. Die genaueren Bedingungen, sowie ein paar Erläuterungen zu anderen Punkten wurden vom Vorstand in der Deutschen Cornhole Ordnung festgehalten.

Diese wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten. Sollten im Laufe der nächsten Jahre Änderungen daran vorgenommen werden, so werden wir Euch darüber selbstverständlich informieren.


Deutsche Cornhole Ordnung

Kontakt

Deutscher Cornhole Verband e.V.

1. Vorsitzender Christian Blume
Kirchstr. 3 31698 Lindhorst

Fon. [0173/3271326]
Mail. kontakt(at)decov.de
Web. www.decov.de

Cornhole - DER Sport für jedermann

Cornhole (teilweise auch als beanbag oder corntoss bekannt) ist ein Geschicklichkeitssport, der sich in den USA bereits großer Beliebtheit erfreut.

Zum Ursprung des Cornhole gibts es unterschiedliche Theorien. Eine davon besagt, dass es in Deutschland im 14. Jahrhundert erfunden wurde und nach langer Abstinenz in Ohio, USA, im 20. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Eine zweite Theorie besagt, dass Cornhole aus einem Spiel hervorging, welches der Blackhawk-Stamm in Illinois, USA, gespielt hat*.

(*Quelle: www.wikipedia.de)

Zum Seitenanfang